Seit dem Juli planen wir gemeinsam mit Partnerinnen aus der Wirtschaft die Initiative “gesund arbeiten” und heute am 28. November 2013 sind wir erfolgreich gestartet.

Lebenswelten

Angesichts der Entwicklung, dass junge Fach- und Führungskräfte in Mecklenburg-Vorpommern fehlen, ist es eine der wichtigsten Aufgaben attraktive Arbeitsplätze im Land zu halten. Genauso wichtig wie einer alternden Belegschaft einen gesunden Arbeitsplatz zu bieten.

Die Initiative „gesund arbeiten“ hat sich das Ziel gesetzt, Menschen und Organisationen bei ihrer Gestaltung von attraktiven Lebens- und Arbeitswelten zu unterstützen.

1. Welchen Beitrag können wir leisten – was ist uns wichtig

  • – Verankerung von Grundüberzeugungen für attraktive Lebens- und Arbeitswelten
  • – Vorbild im sichtbaren Verhalten durch gesunde Grundüberzeugungen und Werte
  • – Vorbildfunktionen und Transparenz von Entscheidungen schaffen Vertrauen
  • – Klare Kommunikation und Übernahme von Verantwortung

2. Zukunft erobern und gestalten

  • – Eine Strategie kann nur mit der gesunden Grundüberzeugung übereinstimmen
  • – Bestehendes hinterfragen und gesunde Werte als handlungsleitende Funktionen
  • – Basis für die Förderung und Erhaltung eines gesunden Sozialverhaltens
  • – gesunde Werte bestimmen somit unser Verhalten

Menschen fühlen sich glücklicher und sind leistungsfähiger. Organisationen können nachweislich die Steigerung der Effizienz ihrer Produkt- bzw. Dienstleistungsrealisierung und einer langfristigen Mitarbeiterbindung erreichen.

3. Wir stehen als Initiative für Unternehmen, Organisationen, Interessenten und Privatpersonen als Partner und Berater zur Verfügung. 

Wollen Sie in der Initiative mitwirken, haben Sie weitere interessante Aspekte oder wollen Sie sich als Organisation mit Best Practice Beispielen vorstellen, dann mailen Sie uns einfach. Wir freuen uns auf Sie.